Discussion:
Frauenarbeit
(zu alt für eine Antwort)
Córneliusvar Hánsson
2020-06-24 16:32:15 UTC
Permalink
Hi,

nach dem Rasenmähen gepflückt:

https://www.imagebanana.com/s/1797/CG9wIhQn.html

Jetzt geht die Arbeit erst los. Ich habe mindestens noch weiter 5
Schüsseln zu pflücken und zu bearbeiten. Von Natur ist das eine
Arbeit für Frauen - leider keine da!
Wir Männer jagen Mammuts und sind für die Weltpolitik zuständig.

Gruß Córneliusvar
Frank Hucklenbroich
2020-06-25 07:44:41 UTC
Permalink
Post by Córneliusvar Hánsson
Hi,
https://www.imagebanana.com/s/1797/CG9wIhQn.html
Jetzt geht die Arbeit erst los. Ich habe mindestens noch weiter 5
Schüsseln zu pflücken und zu bearbeiten.
Die sind bei mir auch gerade reif, allerdings habe ich rote.

Und ja, das ist etwas Arbeit.

Grüße,

Frank
Dorothee Hermann
2020-06-25 09:32:19 UTC
Permalink
Post by Córneliusvar Hánsson
https://www.imagebanana.com/s/1797/CG9wIhQn.html
https://www.imagebanana.com/code/1797/CG9wIhQn

Sind das immer noch die alten Sträucher?
Post by Córneliusvar Hánsson
Jetzt geht die Arbeit erst los. Ich habe mindestens noch weiter 5
Schüsseln zu pflücken und zu bearbeiten.
Meinst Du, dass Du das schaffst?
Post by Córneliusvar Hánsson
Wir Männer jagen Mammuts ...
Mach Johannisbeerlikör daraus - schmeckt auch älteren Herren!


Dorothee
Jürgen Jänicke
2020-06-25 11:11:37 UTC
Permalink
Post by Córneliusvar Hánsson
Hi,
https://www.imagebanana.com/s/1797/CG9wIhQn.html
Jetzt geht die Arbeit erst los. Ich habe mindestens noch weiter 5
Schüsseln zu pflücken und zu bearbeiten.
Na aber! Bei mir sind es jedes Jahr min. 30Kg von ca. 40 Büschen.
Das ist Arbeit. Aber ich habe wenigstens eine mithelfende Frau in der
Nähe. . .

Gruß Jürgen
Andy Angerer
2020-06-25 12:31:20 UTC
Permalink
Post by Córneliusvar Hánsson
https://www.imagebanana.com/s/1797/CG9wIhQn.html
Jetzt geht die Arbeit erst los. Ich habe mindestens noch weiter 5
Schüsseln zu pflücken und zu bearbeiten. Von Natur ist das eine
Arbeit für Frauen - leider keine da!
Tjahaa; hättste mal rechtzeitig....
Post by Córneliusvar Hánsson
Wir Männer jagen Mammuts und sind für die Weltpolitik zuständig.
Deshalb sind die Mammuts ausgestorben und die Menschen wohl auch bald.


andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Kalle Rekittke
2020-06-25 22:15:27 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Córneliusvar Hánsson
https://www.imagebanana.com/s/1797/CG9wIhQn.html
Jetzt geht die Arbeit erst los. Ich habe mindestens noch weiter 5
Schüsseln zu pflücken und zu bearbeiten. Von Natur ist das eine
Arbeit für Frauen - leider keine da!
Tjahaa; hättste mal rechtzeitig....
Post by Córneliusvar Hánsson
Wir Männer jagen Mammuts und sind für die Weltpolitik zuständig.
Deshalb sind die Mammuts ausgestorben und die Menschen wohl auch bald.
But, America first ... und damit wohl auch das Trumpeltier ... Dinge
wiederholen sich!
Post by Andy Angerer
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Lenk dich mit dem Heimatsminister ab ... nennt sich paradoxe Intervention.
--
Gruß,
Kalle

- Vögel und andere Viecher -
Begegnungen am Bach III:

Andy Angerer
2020-06-26 11:46:12 UTC
Permalink
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Lenk dich mit dem Heimatsminister ab ... nennt sich paradoxe Intervention.
Wen meinst Du?
Den mit der weiß-blauen Chinesenburkha?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Dorothee Hermann
2020-06-26 12:10:46 UTC
Permalink
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Lenk dich mit dem Heimatsminister ab ... nennt sich paradoxe
Intervention.
Wen meinst Du? Den mit der weiß-blauen Chinesenburkha?
Komischer Ausdruck - aber kann es sein, dass Du da nicht auch die
beiden Minister verwechselst/falsch benennst?

Söder trägt weiß-blau, Seehofer weiß, bzw. hellblau:
Loading Image....html


Dorothee, den "alten" Andy lieber habend
Andy Angerer
2020-06-26 12:21:05 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Lenk dich mit dem Heimatsminister ab ... nennt sich paradoxe
Intervention.
Wen meinst Du? Den mit der weiß-blauen Chinesenburkha?
Komischer Ausdruck - aber kann es sein, dass Du da nicht auch die
beiden Minister verwechselst/falsch benennst?
Ich verwechsle nicht; ich frage, wer "Heimatsminister" ist.
Und der Ausdruck kommt einfach daher, daß die Dinger bereits seit Jahren
das Straßenbild in chinesischen Großstädten prägen. Du scheinst mir sehr
empfindlich zu sein, wenns um China geht; wie kommts?
Post by Dorothee Hermann
Dorothee, den "alten" Andy lieber habend
Ich werde immer älter.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Dorothee Hermann
2020-06-26 12:47:28 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Dorothee Hermann
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Lenk dich mit dem Heimatsminister ab ... nennt sich paradoxe Intervention.
Wen meinst Du? Den mit der weiß-blauen Chinesenburkha?
Komischer Ausdruck - aber kann es sein, dass Du da nicht auch die
beiden Minister verwechselst/falsch benennst?
Ich verwechsle nicht; ich frage, wer "Heimatsminister" ist.
Oha, da muss ich Dein Fragezeichen übersehen haben.
(Du bist so etwas von intelligent, dass ich weiß, dass Du das weißt!)
Post by Andy Angerer
Und der Ausdruck kommt einfach daher, daß die Dinger bereits seit Jahren
das Straßenbild in chinesischen Großstädten prägen. Du scheinst mir sehr
empfindlich zu sein, wenns um China geht; wie kommts?
Wegen des Ausdrucks. "Wehret den Anfängen". Weil man vielleicht
unbedenklich lästert und sich daran gewöhnt. So etwas in der Art.
Post by Andy Angerer
Post by Dorothee Hermann
Dorothee, den "alten" Andy lieber habend
Ich werde immer älter.
Upps, ich auch.

Dorothee
--
Wer eine Maske unangenehm findet, der wird ein Beatmungsgerät hassen.
Andy Angerer
2020-06-27 12:21:10 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Post by Andy Angerer
Ich verwechsle nicht; ich frage, wer "Heimatsminister" ist.
Oha, da muss ich Dein Fragezeichen übersehen haben.
(Du bist so etwas von intelligent, dass ich weiß, dass Du das weißt!)
Nein, nein und nein.
Ich hab diesen Ausdruck noch nie gehört bisher.
Post by Dorothee Hermann
Post by Andy Angerer
Und der Ausdruck kommt einfach daher, daß die Dinger bereits seit Jahren
das Straßenbild in chinesischen Großstädten prägen. Du scheinst mir sehr
empfindlich zu sein, wenns um China geht; wie kommts?
Wegen des Ausdrucks. "Wehret den Anfängen". Weil man vielleicht
unbedenklich lästert und sich daran gewöhnt. So etwas in der Art.
Da wirst Du mich noch öfters kritisieren müssen, fürcht ich....
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Dorothee Hermann
2020-06-27 13:10:22 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Ich verwechsle nicht; ich frage, wer "Heimatsminister" ist.
Oha, da muss ich Dein Fragezeichen übersehen haben. (Du bist so
etwas von intelligent, dass ich weiß, dass Du das weißt!)
Nein, nein und nein. Ich hab diesen Ausdruck noch nie gehört bisher.
Du enttäuscht!
War doch in allen Medien, Karikaturen, Witzen ("The Ministry of Silly
Walks" als Idee für lustige Ministerien), usw.

"Als Horst Seehofer 2013 erstmals ein Heimatministerium für Bayern
ankündigte, war sofort von Heimatmuseum oder "Homeland-Security" die
Rede. Vom einstigen Spott über Deutschlands erstes Heimatministerium ist
schon lange nichts mehr zu hören - weder in München, noch in Nürnberg.
Ja nicht mal fernab und jenseits des Weißwurstäquators wird über die
Ministeriumskreation "Made in Bayern" noch gelästert. Im Gegenteil. Fünf
Jahre nachdem der Freistaat sein neues Heimatministerium bekommen hat,
ist es zu einem Exportgut geworden. Nicht nur in Nordrhein-Westfalen
gibt es inzwischen ein Ministerium mit der Heimat im Namen, auch im
Bundesinnenministerium hat die Heimat eine Heimat gefunden"
aus
https://www.nordbayern.de/politik/vom-gespott-zum-exportstar-funf-jahre-heimatministerium-1.8655314
Post by Andy Angerer
Und der Ausdruck kommt einfach daher, daß die Dinger bereits seit
Jahren das Straßenbild in chinesischen Großstädten prägen. Du
scheinst mir sehr empfindlich zu sein, wenns um China geht; wie
kommts?
Wegen des Ausdrucks. "Wehret den Anfängen". Weil man vielleicht
unbedenklich lästert und sich daran gewöhnt. So etwas in der Art.
Da wirst Du mich noch öfters kritisieren müssen, fürcht ich....
Du bist ein freier Mann - und wer bin ich denn, Dich zu kritisieren?!


Dorothee
Andy Angerer
2020-06-27 13:43:35 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Post by Andy Angerer
Ich verwechsle nicht; ich frage, wer "Heimatsminister" ist.
Oha, da muss ich Dein Fragezeichen übersehen haben. (Du bist so
etwas von intelligent, dass ich weiß, dass Du das weißt!)
Nein, nein und nein. Ich hab diesen Ausdruck noch nie gehört bisher.
Du enttäuscht!
War doch in allen Medien, Karikaturen, Witzen ("The Ministry of Silly
Walks" als Idee für lustige Ministerien), usw.
Ich bin generell nicht unglücklich, wenn manches an mir unbemerkt
vorbeigeht; besonders punkto Politik.
Außerdem: das Alter.... die Wasservögel....
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Kalle Rekittke
2020-06-26 15:06:42 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Lenk dich mit dem Heimatsminister ab ... nennt sich paradoxe
Intervention.
Wen meinst Du? Den mit der weiß-blauen Chinesenburkha?
Komischer Ausdruck - aber kann es sein, dass Du da nicht auch die
beiden Minister verwechselst/falsch benennst?
https://www.bilder-upload.eu/bild-fde167-1593173002.jpg.html
Söder kann er nicht meinen! Der war doch nur bis März '18 Heimatminister
in Bayern. Seither ist er doch nur noch euer "Chef vons Ganze". Wobei,
da kann man sich schon mal vertun: Der Typ ist ja verwandlungsfähiger,
als jedes Chamäleon - nicht nur im Fasching.
--
Gruß,
Kalle

- Vögel und andere Viecher -
Futterhaus V 2015-06-22 Haussperlinge in Scharen:

Kalle Rekittke
2020-06-26 12:58:41 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Lenk dich mit dem Heimatsminister ab ... nennt sich paradoxe Intervention.
Wen meinst Du?
Den mit der weiß-blauen Chinesenburkha?
Eigentlich war der "V***horst" gemeint, aber du darfst dich auch gerne
mit eurem Herrn Füracker ablenken. Ob der gelegentlich Strapse trägt
oder Burkhas, ist mir nicht bekannt. Wenn's der Vorstellungskraft
förderlich ist, spricht aber nichts dagegen.

Hier in NRW gäbe es noch die Frau Scharrenbach, die den Posten inne hat.
Ich denke aber, dass sie nicht so sehr auf weiß-blau in Rauten steht.
--
Gruß,
Kalle

- Vögel und andere Viecher -
Boden und Gebüsch VI, Amsel in der Grube:

Andy Angerer
2020-06-27 12:28:55 UTC
Permalink
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Lenk dich mit dem Heimatsminister ab ... nennt sich paradoxe
Intervention.
Wen meinst Du?
Den mit der weiß-blauen Chinesenburkha?
Eigentlich war der "V***horst" gemeint,
Ist der nicht Außenminister?
Lauter Enten.... überall nur noch Enten....
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Córneliusvar Hánsson
2020-06-28 09:11:47 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Córneliusvar Hánsson
Arbeit für Frauen - leider keine da!
Tjahaa; hättste mal rechtzeitig....
Hab ich! Wenn du einmal eine Trennung nach der geltenden deutschen
Gesetzgebung erlebt hättest, würdest du keiner Frau mehr verbindlich
nahe kommen. Es wäre daher zu überlegen, Moslem zu werden.
Post by Andy Angerer
Deshalb sind die Mammuts ausgestorben und die Menschen wohl auch bald.
andy, krampfhaft nicht an Frau Thatcher denkend
Warum so weit schweifen? Bleib im Lande ;-)

Córneliusvar
Andy Angerer
2020-06-28 10:51:13 UTC
Permalink
Post by Córneliusvar Hánsson
Post by Andy Angerer
Post by Córneliusvar Hánsson
Arbeit für Frauen - leider keine da!
Tjahaa; hättste mal rechtzeitig....
Hab ich! Wenn du einmal eine Trennung nach der geltenden deutschen
Gesetzgebung erlebt hättest, würdest du keiner Frau mehr verbindlich
nahe kommen. Es wäre daher zu überlegen, Moslem zu werden.
Oder einfach auf den Verwaltungsakt namens "Heirat" zu verzichten?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Córneliusvar Hánsson
2020-06-30 09:23:27 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Oder einfach auf den Verwaltungsakt namens "Heirat" zu verzichten?
Das setzt Intelligenz voraus, die mann um die 20 nicht hat.

Gruß Córneliusvar
Andy Angerer
2020-06-30 13:24:02 UTC
Permalink
Post by Córneliusvar Hánsson
Post by Andy Angerer
Oder einfach auf den Verwaltungsakt namens "Heirat" zu verzichten?
Das setzt Intelligenz voraus, die mann um die 20 nicht hat.
Das solltest Du nicht so verallgemeinern. >;-]
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Schorsch
2020-06-30 20:31:27 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Córneliusvar Hánsson
Post by Andy Angerer
Oder einfach auf den Verwaltungsakt namens "Heirat" zu verzichten?
Das setzt Intelligenz voraus, die mann um die 20 nicht hat.
Das solltest Du nicht so verallgemeinern. >;-]
Vor allem die Unterstellung, später käme dann die Intelligenz.
Conny ist da ein leuchtendes Beispiel
Klaus Scheffel
2020-06-27 08:43:18 UTC
Permalink
Post by Córneliusvar Hánsson
Hi,
https://www.imagebanana.com/s/1797/CG9wIhQn.html
Die roten sind bei mir bis auf einzelne Beeren sämtlich erfroren. :-(
Dafür stehen die Brombeeren fast in voller Blüte.
Post by Córneliusvar Hánsson
Jetzt geht die Arbeit erst los. Ich habe mindestens noch weiter 5
Schüsseln zu pflücken und zu bearbeiten. Von Natur ist das eine
Arbeit für Frauen - leider keine da!
Es ist fraglich, ob die Natur bei dieser "Arbeit" nach weiblichen oder
männlichen Händen unterscheidet.
Post by Córneliusvar Hánsson
Wir Männer jagen Mammuts und sind für die Weltpolitik zuständig.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?
Post by Córneliusvar Hánsson
Gruß Córneliusvar
Gruß Klaus
Andy Angerer
2020-06-27 12:30:11 UTC
Permalink
Post by Klaus Scheffel
Post by Córneliusvar Hánsson
Wir Männer jagen Mammuts und sind für die Weltpolitik zuständig.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?
:-)))
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Dorothee Hermann
2020-06-27 13:10:20 UTC
Permalink
Post by Klaus Scheffel
Post by Córneliusvar Hánsson
Wir Männer jagen Mammuts und sind für die Weltpolitik zuständig.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?
Sicher. Keine Mammuts mehr da!


Dorothee
Kathinka Wenz
2020-06-27 16:37:12 UTC
Permalink
Post by Klaus Scheffel
Post by Córneliusvar Hánsson
Jetzt geht die Arbeit erst los. Ich habe mindestens noch weiter 5
Schüsseln zu pflücken und zu bearbeiten. Von Natur ist das eine
Arbeit für Frauen - leider keine da!
Es ist fraglich, ob die Natur bei dieser "Arbeit" nach weiblichen oder
männlichen Händen unterscheidet.
Post by Córneliusvar Hánsson
Wir Männer jagen Mammuts und sind für die Weltpolitik zuständig.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?
Wo ist der Like-Button? ;-)

Du kriegst ein Like mit Herzchen für beide Aussagen von mir. <3

Gruß, Kathinka
Andy Angerer
2020-06-27 18:20:40 UTC
Permalink
<3
Hmmmm....
Popo? Titten?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Cornelius Rosenschon
2020-06-29 07:54:44 UTC
Permalink
Post by Kathinka Wenz
Du kriegst ein Like mit Herzchen für beide Aussagen von mir. <3
Ich kenne diese Symbole nicht. Könnte <3 ein Busen sein?

Gruß Cornelius
Córneliusvar Hánsson
2020-06-30 09:41:26 UTC
Permalink
Post by Klaus Scheffel
Es ist fraglich, ob die Natur bei dieser "Arbeit" nach weiblichen oder
männlichen Händen unterscheidet.
Nicht nur bei dieser Arbeit. In der Halbleiterfertigung z.b. waren
ausschließlich Frauen beschäftigt. Den ganzen Tag immer die gleichen
drei Handgriffe. Ein Mann dreht nach 2 Tagen durch. Frauen machten
das dagegen sogar gerne. Sie konnten sich so bei der Arbeit mit der
Kollegin am Arbeitsplatz daneben, über Urlaub, Männer, Kinder,
Strickmuster, Slipeinlagen (vermute ich mal) usw. unterhalten.
Auch das Befingern von Kleinkram, wie z.b. Beeren, entspricht der
besonderen weiblichen Neigung und Fähigkeit.

Gruß Córneliusvar
Dorothee Hermann
2020-06-30 10:13:33 UTC
Permalink
Auch das Befingern von Kleinkram, wie z.b. Beeren, entspricht ...
^^^^^^^^^ ^^^^^^

Alte Männer?


Dorothee
--
"Das setzt Intelligenz voraus, die mann um die 20 nicht hat",
C. R.
Kathinka Wenz
2020-06-30 20:47:14 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Auch das Befingern von Kleinkram, wie z.b. Beeren, entspricht ...
^^^^^^^^^ ^^^^^^
Alte Männer?
Und ich dachte immer, Männer denken, dass Frauen auf dicke Dinger stehen.

Gruß, Kathinka

Loading...