Discussion:
Hellgrüner Schmetterling
(zu alt für eine Antwort)
Frank Hucklenbroich
2020-07-24 20:59:58 UTC
Permalink
Hallo zusammen,

gestern morgen hatte ich Besuch in meiner Küche. Im Gemüsesieb-Einsatz der
Spüle saß ein kleiner hellgrüner Schmetterling. Leider habe ich versäumt,
ein Foto von ihm zu schießen, weil ich ihn umgehend in die Freiheit
befördertz habe. Ich dachte erst, das sei ein vergessenes Salatblättchen.

So einen Schmetterling habe ich hier noch nie gesehen, daher versuche ich
mich mal mit einer "Personenbeschreibung":

Der Schmetterling war ca. 3 cm lang, und 4 cm breit. Die Farbe war
hellgrün, irgendwie limettenfarben, und komplett uni. Also keine Muster auf
den Flügeln. Ansonsten gab es keine auffälligen Merkmale, also auch keine
sichtbaren Augen oder Rüssel.

Hat jemand eine Idee, was das wohl für einer gewesen sein könnte?

Die Farbe war wirklich ein ganz intensives hellgrün!

Grüße,

Frank
Beate Goebel
2020-07-24 21:29:00 UTC
Permalink
Frank Hucklenbroich schrieb am 24 Jul 2020
Post by Frank Hucklenbroich
Hat jemand eine Idee, was das wohl für einer gewesen sein könnte?
Die Suchmaschine Deiner Wahl hätte Auskunft gegeben:
https://www.nabu.de/news/2019/12/27428.html

Beate
--
"'Multiple Exclamation marks', he went on, shaking his head,
'are a sure sign of a diseased mind.'" [Terry Pratchett, "Eric"]
Andy Angerer
2020-07-25 12:23:59 UTC
Permalink
Post by Beate Goebel
Frank Hucklenbroich schrieb am 24 Jul 2020
Post by Frank Hucklenbroich
Hat jemand eine Idee, was das wohl für einer gewesen sein könnte?
So jedoch haben wir auch etwas davon.
Post by Beate Goebel
https://www.nabu.de/news/2019/12/27428.html
Sehr interessant; kannte ich noch nicht.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Kalle Rekittke
2020-07-25 16:07:40 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Beate Goebel
Frank Hucklenbroich schrieb am 24 Jul 2020
Post by Frank Hucklenbroich
Hat jemand eine Idee, was das wohl für einer gewesen sein könnte?
So jedoch haben wir auch etwas davon.
Wie der Spanner, der dabei sitzt und alles ganz genau beobachtet ...
quasi als Schiri ... oder Eheberater ...
--
Gruß,
Kalle

- Zeitraffer -
Seerose I gelblich:

Andy Angerer
2020-07-26 11:39:17 UTC
Permalink
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
Post by Beate Goebel
Frank Hucklenbroich schrieb am 24 Jul 2020
Post by Frank Hucklenbroich
Hat jemand eine Idee, was das wohl für einer gewesen sein könnte?
So jedoch haben wir auch etwas davon.
Wie der Spanner,
Nein; Spanner sehen anders aus:

<https://de.wikipedia.org/wiki/Spanner_(Schmetterling)>
Post by Kalle Rekittke
der dabei sitzt und alles ganz genau beobachtet ...
quasi als Schiri ... oder Eheberater ...
Du kennst vielleicht Leute....
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Kalle Rekittke
2020-07-26 13:26:13 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Kalle Rekittke
Post by Andy Angerer
Post by Beate Goebel
Frank Hucklenbroich schrieb am 24 Jul 2020
Post by Frank Hucklenbroich
Hat jemand eine Idee, was das wohl für einer gewesen sein könnte?
So jedoch haben wir auch etwas davon.
Wie der Spanner,
<https://de.wikipedia.org/wiki/Spanner_(Schmetterling)>
Hast mich erwischt! Ich hätte "Wie die spannende Spinne (vermutlich
Pseudeuophrys hilleri, sagt meine iNaturalist-App" schreiben sollen. War
mir zu müßig.

Ob die Schmetterlinge des Jahres wohl überlebt haben?
Post by Andy Angerer
Post by Kalle Rekittke
der dabei sitzt und alles ganz genau beobachtet ...
quasi als Schiri ... oder Eheberater ...
Du kennst vielleicht Leute....
Einen Schiri kenn' ich persönlich aber Eheberater?: Bewahre! Warum auch?
--
Gruß,
Kalle

- Vögel und andere Viecher -
Zylinder und Futterhaus I 2013-04-20 DSCI0727 1:

Frank Hucklenbroich
2020-07-25 14:57:37 UTC
Permalink
Post by Beate Goebel
Frank Hucklenbroich schrieb am 24 Jul 2020
Post by Frank Hucklenbroich
Hat jemand eine Idee, was das wohl für einer gewesen sein könnte?
https://www.nabu.de/news/2019/12/27428.html
Hm, der hatte aber nicht diesen braunen Rand an den Flügelrändern. Der war
komplett hellgrün, ohne andere Farben. Und zusammengefaltet hatte der seine
Flügel auch nicht, wie im Text erwähnt ist. Der hatte die Flügel
aufgespannt und hatte Dreiecksform.

Aber ansonsten kommt das schon hin, auch von der Größe her.

Danke!

Grüße,

Frank
Jens Köhler
2020-07-25 08:27:39 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Hallo zusammen,
ein kleiner hellgrüner Schmetterling.
Die Farbe war wirklich ein ganz intensives hellgrün!
Grüße,
Frank
Ich hätte noch Zitronenfalter im Angebot. Die sind zwar eher gelb aber
auch mit grünlichem Ton.

Jens
Frank Hucklenbroich
2020-07-25 14:58:48 UTC
Permalink
Post by Jens Köhler
Post by Frank Hucklenbroich
Hallo zusammen,
ein kleiner hellgrüner Schmetterling.
Die Farbe war wirklich ein ganz intensives hellgrün!
Grüße,
Frank
Ich hätte noch Zitronenfalter im Angebot. Die sind zwar eher gelb aber
auch mit grünlichem Ton.
Nein, da stimmt die Form der Flügel nicht. Dert Zitronenfalter hat ja so
"zweiteilige" Flügel. Mein Kandidat war komplett dreieckig.

Grüße,

Frank
Kalle Rekittke
2020-07-25 16:22:24 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Jens Köhler
Ich hätte noch Zitronenfalter im Angebot. Die sind zwar eher gelb aber
auch mit grünlichem Ton.
Nein, da stimmt die Form der Flügel nicht. Dert Zitronenfalter hat ja so
"zweiteilige" Flügel. Mein Kandidat war komplett dreieckig.
Du meinst das "Grüne Blatt":

https://www.welt-der-schmetterlinge.de/schmetterling-gruenes_blatt-hipparchus_papilionaria.html

Wenn der die Flügel ausbreitet kann das allerdings schon mal ein
gleichschenkliges oder gar gleichseitiges Dreieck von 45-60mm
Seitenlänge sein:

https://www.fotocommunity.de/photo/gruener-falter-steen-krueger/17347884
--
Gruß,
Kalle

- Vögel und andere Viecher -
Fasan am Schlafplatz:

Andy Angerer
2020-07-26 11:41:56 UTC
Permalink
Post by Kalle Rekittke
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Jens Köhler
Ich hätte noch Zitronenfalter im Angebot. Die sind zwar eher gelb aber
auch mit grünlichem Ton.
Nein, da stimmt die Form der Flügel nicht. Dert Zitronenfalter hat ja so
"zweiteilige" Flügel. Mein Kandidat war komplett dreieckig.
https://www.welt-der-schmetterlinge.de/schmetterling-gruenes_blatt-hipparchus_papilionaria.html
Wenn der die Flügel ausbreitet kann das allerdings schon mal ein
gleichschenkliges oder gar gleichseitiges Dreieck von 45-60mm
https://www.fotocommunity.de/photo/gruener-falter-steen-krueger/17347884
Ui; ist ja doch ein Spanner!
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Frank Hucklenbroich
2020-07-26 18:44:07 UTC
Permalink
Post by Kalle Rekittke
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Jens Köhler
Ich hätte noch Zitronenfalter im Angebot. Die sind zwar eher gelb aber
auch mit grünlichem Ton.
Nein, da stimmt die Form der Flügel nicht. Dert Zitronenfalter hat ja so
"zweiteilige" Flügel. Mein Kandidat war komplett dreieckig.
https://www.welt-der-schmetterlinge.de/schmetterling-gruenes_blatt-hipparchus_papilionaria.html
Wenn der die Flügel ausbreitet kann das allerdings schon mal ein
gleichschenkliges oder gar gleichseitiges Dreieck von 45-60mm
https://www.fotocommunity.de/photo/gruener-falter-steen-krueger/17347884
Ja, das passt, der wird es wohl gewesen sein.

Vielen Dank!

Grüße,

Frank
Uwe Weiss
2020-07-25 17:18:12 UTC
Permalink
Post by Jens Köhler
Post by Frank Hucklenbroich
Hallo zusammen,
ein kleiner hellgrüner Schmetterling.
Die Farbe war wirklich ein ganz intensives hellgrün!
Grüße,
Frank
Ich hätte noch Zitronenfalter im Angebot. Die sind zwar eher gelb aber
auch mit grünlichem Ton.
Jens
Na dann halt ein Limettenfalter ;) Dann passt das farblich wieder.

Gruß

-Uwe-

P.S.: wer glaubt, dass Zitronenfalter Zitronen falten, der glaubt auch,
dass Abteilungsleiter ...
Ludger Averborg
2020-07-25 17:27:55 UTC
Permalink
On Sat, 25 Jul 2020 19:18:12 +0200, Uwe Weiss
Post by Uwe Weiss
Post by Jens Köhler
Post by Frank Hucklenbroich
Hallo zusammen,
ein kleiner hellgrüner Schmetterling.
Die Farbe war wirklich ein ganz intensives hellgrün!
Grüße,
Frank
Ich hätte noch Zitronenfalter im Angebot. Die sind zwar eher gelb aber
auch mit grünlichem Ton.
Jens
Na dann halt ein Limettenfalter ;) Dann passt das farblich wieder.
Saß er wohlmöglich auf Pfefferminze?
Dann war es ein Mojito-Falter! Na denn prost!

l.
Andy Angerer
2020-07-26 11:45:07 UTC
Permalink
Post by Uwe Weiss
P.S.: wer glaubt, dass Zitronenfalter Zitronen falten, der glaubt auch,
dass Abteilungsleiter ...
Was genau macht eigentlich ein Birkenspanner?
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Ina Koys
2020-07-26 15:32:51 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Uwe Weiss
P.S.: wer glaubt, dass Zitronenfalter Zitronen falten, der glaubt
auch, dass Abteilungsleiter ...
Was genau macht eigentlich ein Birkenspanner?
Hölzerne Flitzebögen.
War jetzt einfach.

Ina
--
Die Natur versteht gar keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst,
immer strenge, sie hat immer Recht und die Fehler und Irrtümer sind
immer des Menschen. - Johann Wolfgang Goethe
Andy Angerer
2020-07-26 16:07:16 UTC
Permalink
Post by Ina Koys
Post by Andy Angerer
Post by Uwe Weiss
P.S.: wer glaubt, dass Zitronenfalter Zitronen falten, der glaubt
auch, dass Abteilungsleiter ...
Was genau macht eigentlich ein Birkenspanner?
Hölzerne Flitzebögen.
War jetzt einfach.
Und mit dem "lungsl" im Abteilungsleiter komm ich auch nicht klar.
--
**** Die andere Site ****
(mit den anderen Links)
www.angerer-bodenlos.de
Kalle Rekittke
2020-07-26 18:03:31 UTC
Permalink
Post by Andy Angerer
Post by Ina Koys
Post by Andy Angerer
Post by Uwe Weiss
P.S.: wer glaubt, dass Zitronenfalter Zitronen falten, der glaubt
auch, dass Abteilungsleiter ...
Was genau macht eigentlich ein Birkenspanner?
Hölzerne Flitzebögen.
War jetzt einfach.
Und mit dem "lungsl" im Abteilungsleiter komm ich auch nicht klar.
Nicht schlimm! Hauptsache, der Abteieiter sagt dir was.
--
Gruß,
Kalle

- Vögel und andere Viecher -
Boden und Gebüsch IV, Pfiepen:

Dorothee Hermann
2020-07-25 16:25:41 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Der Schmetterling war ca. 3 cm lang, und 4 cm breit. Die Farbe war
hellgrün, irgendwie limettenfarben, und komplett uni. Also keine
Muster auf den Flügeln. Ansonsten gab es keine auffälligen Merkmale,
also auch keine sichtbaren Augen oder Rüssel. Die Farbe war wirklich
ein ganz intensives hellgrün!
So ein "Grünes Blatt" vielleicht:
https://www.natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/Insekten/Schmetterlinge/Geometridae/TSG-169.html

https://www.welt-der-schmetterlinge.de/schmetterling-gruenes_blatt-hipparchus_papilionaria.html

Dorothee
--
https://www.google.de/search?q=falter+gr%C3%BCnes+blatt&tbm=isch&ved=2ahUKEwjB2_qS4-jqAhWNNuwKHa7bDYsQ2-cCegQIABAA&oq=falter+gr%C3%BCnes+blatt&
gs_lcp=CgNpbWcQAzICCABQwoQOWMSUDmCflw5oAHAAeAKAAbgHiAGwGpIBDTAuMS4xLjAuMi4yLjGYAQCgAQGqAQtnd3Mtd2l6LWltZ8ABAQ&sclient=img&ei=QFccX8G7KY3tsAeut7fYCA&bih=479&biw=1067
Frank Hucklenbroich
2020-07-26 18:45:07 UTC
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Post by Frank Hucklenbroich
Der Schmetterling war ca. 3 cm lang, und 4 cm breit. Die Farbe war
hellgrün, irgendwie limettenfarben, und komplett uni. Also keine
Muster auf den Flügeln. Ansonsten gab es keine auffälligen Merkmale,
also auch keine sichtbaren Augen oder Rüssel. Die Farbe war wirklich
ein ganz intensives hellgrün!
https://www.natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/Insekten/Schmetterlinge/Geometridae/TSG-169.html
https://www.welt-der-schmetterlinge.de/schmetterling-gruenes_blatt-hipparchus_papilionaria.html
Ja, genau, so einer war das. Vielen Dank!

Grüße,

Frank

Loading...